Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden
Preis
349,- €
HEOS 3 HS 2 schwarz
Heos Multimedia-Lautsprecher (aktiv)
Preis
349,- €

HEOS 3 HS 2 schwarz

Heos Multimedia-Lautsprecher (aktiv)

Highlights

  • Hohe Ausgangsleistung trotz kompakter Größe.
  • Horizontal und vertikal aufstellbar.
  • Steuerung aller Funktionen mit der kostenlosen HEOS App für iOS, Android und Kindle Fire
  • Streamen Sie Ihre Favoriten von Online-Musikdiensten wie Spotify, Napster, TuneIn und Deezer.
  • Streamen Sie Musik von Ihrem iOS, Android bzw. Kindle Fire, Smartphone oder Tablet.
  • Musik von USB oder dem analogen AUX Klinken-Eingang kann auf einem oder mehreren HEOS Playern wiedergegeben werden, perfekt synchron.
  • Verwendung von 2 x HEOS 3 Lautsprechern als perfekt synchronisiertes Stereo-Paar möglich.
  • Ethernet-Buchse für eine kabelgebundene Netzwerkverbindung.
  • Integriertes Dualband-WLAN-Modul (IEEE 802.11a/b/g/n/ac auf 2,4 oder 5 GHz) für direkte WLAN-Verbindung zum Router ohne Zusatzgeräte.
Beschreibung Technische Details
Preis
349,- €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten

Lagernd im Versandlager und bei HändlernInnerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen oder abholbereit bei Ihrem Händler

Beschreibung
Der kompakte HEOS 3 Lautsprecher erzeugt einen raumfüllenden Klang für kleine und mittlere Räume. Oder Sie kombinieren zwei HEOS 3 Lautsprecher zu einem perfekt synchronisierten Stereo-Paar und genießen besten Klang auch in größeren Räumen. Für besten Sound sind zwei Vollbereichstreiber, mit getrennten Class D-Endstufen, und clevere DSP-Technologien verantwortlich.

Genießen Sie das Musik-Streaming aus der Cloud oder von lokalen Dateien mit der intuitiven HEOS App für iOS, Android und Kindle Fire Geräte.kabelloser Lautsprecher, 2 aktive Vollbereichs-Treiber sowie eine Bassreflex-Öffnung, WLAN, LAN, USB, Aux-Eingang, Bluetooth
mehr anzeigen weniger anzeigen
Technische Details
  • Ausstattung
    • Bluetooth-Schnittstelle ja
    • Lautstärke-Regler ja Lautstärke-Regler

      Lautstärke-Regler gibt es in verschiedenen Qualitätsausführungen, die sich von außen nur teilweise feststellen
      lassen. So finden bei billigen Verstärkern oftmals Kunststoff-
      Regler Verwendung. Regler aus Metall fühlen sich zwar wertig an, können aber von der technischen Beschaffenheit her ebenso minderwertig sein. Auch die Art der Reglung (stufenlos
      oder gerastert) hat nichts mit dem Qualitätsstandard eines Potentiometers zu tun. Wichtig ist z.B. die Beschaffenheit der unterschiedlich dicken Kohleschichtbahnen. Von ihnen hängt
      der Gleichlauf eines Reglers ab. Höherwertigere Verstärker werden oftmals mit sog. Vierfach-Potis ausgestattet, die sich
      durch ein wesentlich besseres Rauschverhalten auszeichnen.
      Ein weiterer mechanischer Qualitätspunkt ist die Bauweise eines Potis. Meistens werden in der unteren Preisklasse ungekapselte Bauelemente verwendet, die besonders staub-
      anfällig sind, was sich durch laute 'Kratzgeräusche' bemerkbar machen kann. Aufwendiger verarbeitet sind hingegen die gekapselten Ausführungen. Sie bieten einen optimalen Schutz
      der hochempfindlichen Kohleschichten.
  • Elektronik-Eigenschaften
    • Apple Lossless (ALAC) kompatibel ja
    • Hi-Res Audio ja
    • DSD kompatibel ja
  • Leistungseigenschaften
    • DSP-Klangprozessor ja Digital-Sound-Prozessor (DSP)

      Digitale Soundprozessoren bieten die Möglichkeit, bestimmte Klangbilder selbst zu gestalten oder fest gespeicherte Parameter abzurufen.
      Über Festspeicher-Klangbilder wird häufig versucht, bestimmte akustische Gegebenheiten nachzustellen, wie z.B. der Klangeindruck einer Kirche, Oper, Konzertsaal, Open-Air-Stadion etc.. Wie weit diese aber ihren Orginalschauplätzen entsprechen, ist eine andere Frage.
      Freie Einstell- und Speichermöglichkeiten bieten dem Benutzer oftmals eine große Gestaltungsfreiheit in Sachen Klangeindruck. Meist erfolgt eine Einstellung über mehrere Frequenzbereiche hinweg.
      Anders als bei der getrennten Mehrkanaltonwiedergabe (Dolby ProLogic, AC-3 etc.), ist ein Anschluß von mehr als 2 Lautsprechern nicht unbedingt vorgeschrieben aber meist angebracht
      bzw. sinnvoll.
    • Lautsprecher in Reihe schaltbar ja
    • Funktionserweiterung über Apps ja
  • Bedienung
    • Mute-Funktion (Stummschaltung) ja
    • LED-Betriebsanzeige ja
  • Smart TV Ausstattung
    • steuerbar über Smartphone/Tablet ja
    • DLNA Standard ja
  • Anschlüsse
    • Ethernet LAN ja
    • Aux (IN) ja
    • WLAN-Schnittstelle ja
    • DC-IN für externe Spannungsversorgung ja
    • USB-Schnittstelle ja USB-Schnittstelle

      USB ist eine serielle Schnittstelle, über die per verdrilltem Zweidrahtkabel eine Datenübertragungsrate von bis zu 12 MBit/s übertragen werden kann, das entspricht etwa dem Datendurchsatz eines modernen Parallel-EPP-Ports. Mit der USB-Version 2.0 sollen bis zu 240 MBit/s möglich werden.
      Vor allem aus Kostengründen gibt es z.Z. zwei Geschwindigkeitsstandards auf den zwei Adern: 1,5 Mbit/s für langsame Peripheriegeräte wie Tastatur oder Maus und 12 Mbit/s für schnellere Peripheriegeräte.
      Zusätzlich zum seriellen Datensignal werden über eine separate Ader eine 5V-Betriebsspannung für die USB-Geräte weitergegeben (für moderate Verbraucher).
      USB-spezifikationskonforme Geräte schalten sich sogar nach 3 mSek. Businaktivität ab, und verbrauchen dann nur noch 2,5 mA Strom.
      Es lassen sich bis zu 127 Geräte anschließen. USB ist über sogenannte Hubs bis zu 7fach kaskadierbar, pro Segment sind 5m Kabellänge möglich, sodass Verbindungsentfernungen bis zu 35 m möglich werden.
  • Ton-Eigenschaften
    • Lautsprecher-System 2-Wege-Lautsprechersystem
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • Breite (cm) 13
    • Wandmontage möglich ja
    • Höhe (cm) 27,2
    • Tiefe (cm) 16,5
    • Gewicht (kg) 1,9
  • Farben
    • Gehäuse-Farben schwarz
  • Wiedergabe-Standards
    • FLAC kompatibel ja FLAC

      Free Lossless Audio Codec (FLAC), zu Deutsch Freier verlustfreier Audio-Kodierer-Dekodierer, ist ein Codec zur verlustfreien Audiodatenkompression, der im Rahmen der Xiph.Org Foundation entwickelt wird. Er ist frei verfügbar und in seiner Nutzung nicht durch Softwarepatente beschränkt.

      (Quelle: wikipedia)

    • AAC kompatibel ja
    • WMA kompatibel ja
    • MP3 kompatibel ja
  • Leistungseigenschaften/Verstärker
    • AIFF kompatibel ja AIFF-Format Audio Interchange File Format

      Audio Interchange File Format (AIFF) ist ein Dateiformat (Containerformat) zum Speichern von LPCM-Audiodaten. Es wurde von der Firma Apple entwickelt und wird als Standard-Audioformat auf dem Macintosh eingesetzt. AIFF basiert auf der Struktur des von Electronic Arts entwickelten universellen Formats IFF. Reguläre Audio-CDs speichern ihr Audiosignal im Format CDDA, welches mit dem AIFF Format nahezu identisch ist, das Pendant in Systemen unter Microsoft Windows ist das Format RIFF WAVE.

      (Quelle: wikipedia)

  • Akustisches Prinzip
    • Akustisches Prinzip Bassreflex-System
mehr anzeigen weniger anzeigen