Alle Filter entfernenAlle Filter entfernen
Filteroptionen werden geladen
48 Treffer gefunden
  1. Lagernd im Versandlager und bei 6 Händlern
  2. Lagernd im Versandlager und bei 9 Händlern
  3. Lagernd im Versandlager und bei 4 Händlern
  4. Lagernd im Versandlager und bei 7 Händlern
  5. Lagernd im Versandlager und bei 9 Händlern
  6. Lagernd im Versandlager und bei 6 Händlern
  7. Lagernd im Versandlager und bei 2 Händlern
  8. Lagernd im Versandlager und bei 4 Händlern

Klimageräte von RED ZAC 

Wenn der Sommer da ist, die Temperaturen steigen und damit auch die Hitze in den eigenen vier Wänden spürbar wird, sorgt ein Klimagerät bzw. eine Klimaanlage für ein angenehmes Raumklima zu Hause. Im RED ZAC Onlineshop erwartet Sie eine große Auswahl an diversen Klimageräten von Top-Marken wie De'Longhi, LG, Beko und Eycos. Welche Arten von Klimageräten es gibt, wie sich diese unterscheiden und was es beim Kauf einer mobilen Klimaanlage zu beachten gibt, verraten wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Arten von Klimageräten: Mobile Geräte vs. Split-Klimaanlagen

Egal ob für Ihre Wohnung, Ihr Haus oder für Ihr Büro - es gibt verschiedene Möglichkeiten, an heißen Tagen Innenräume zu kühlen. So gehören mobile Klimageräte sowie Split-Klimaanlagen zu den am häufigsten verwendeten Klimatisierungssystemen. Wir von RED ZAC erklären Ihnen, wie sich diese unterscheiden:

  • Mobile Klimageräte
    Wie der Name es bereits verrät, ist dieses Klimagerät mobil und kann in dem Raum genutzt werden, den sie gerade kühlen möchten. Die einzige Voraussetzung dabei: Der Raum muss ein Fenster bzw. eine Terrassen- oder Balkontür haben. Denn ein wichtiger Teil des mobilen Geräts ist der Ablaufschlauch bzw. Abluftschlauch. Denn durch diesen Schlauch wird die warme Luft aus dem Raum nach Außen befördert.

    Die mobile Klimaanlage ist perfekt zum temporären Einsatz geeignet, ist kompakt und einfach handhabbar, hat jedoch eine geringere Kühlleistung als z.B. ein Split-Klimagerät.

  • Split-Klimaanlagen
    Eine Split-Klimaanlage ist dagegen ein fest eingebautes Gerät, das aus zwei Komponenten besteht: einem Außen- und einem Innenteil. Das Außenteil wird außen am Haus montiert bzw. kann auf dem Balkon oder im Garten aufgestellt werden. Das Innenteil hingegen wird in dem zu kühlenden Raum an der Wand befestigt. Durch eine Schlauchleitung, wo dann das Kältemittel zirkuliert, werden beide Teile verbunden.

    Diese Art der Klimaanlage eignet sich am besten für einen dauerhaften Einsatz, da sie vor allem auch mehr Kühlleistung bietet. Jedoch sind die Anschaffungskosten wesentlich höher und eine fachmännische Installation ist notwendig.

Mobile Klimageräte: Worauf muss man beim Kauf achten?

Eine mobile Klimaanlage ist der kleine Helfer in Not, wenn die Tage und Nächte plötzlich unerträglich heiß werden. Damit Ihr neues Gerät von RED ZAC auch optimal funktioniert, verraten wir Ihnen, was Sie beim Kauf berücksichtigen sollten:

  • Kühlleistung und empfohlene Raumgröße
    Jedes Gerät verfügt über eine bestimmte Kühlleistung und kann nur optimal funktionieren bzw. die Luft kühlen, wenn die Leistung auch der Größe des Raumes entspricht.

  • Energieverbrauch
    Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Effizienz des Gerätes, da eine Klimaanlage relativ energieintensiv sein kann. Berücksichtigen Sie beim Kauf somit auch unbedingt die Energieeffizienzklasse der Klimaanlage.

  • Lautstärke
    Da mobile Klimageräte relativ laut sein können, ist auch die Lautstärke ein wichtiges Auswahlkriterium.

  • Weitere Funktionen
    Viele Modelle verfügen über zusätzliche Funktionen wie eine Fernsteuerung, Temperatur-Management, Lüftungsmodus oder Entfeuchtungsfunktion. Außerdem können mobile Klimaanlagen mit zusätzlichen Filtern ausgestattet sein, welche zusätzlich die Raumluft reinigen.

Klicken Sie sich durch die große Auswahl an hochwertigen Klimageräten von bekannten Marken. Entdecken Sie außerdem Ventilatoren, Luftbefeuchter oder Luftreiniger in unserem Onlineshop und bestellen Sie ganz einfach Ihre neuen Elektrogeräte zu sich nach Hause.

Jetzt mitmachen und gewinnen!