Alle Filter entfernenAlle Filter entfernen
Filteroptionen werden geladen
21 Treffer gefunden

Elektrische Zahnbürste: Gesunde Zähne dank täglicher Reinigung

Ein strahlendes Lächeln dank effizienter Reinigung – dafür sorgen elektrische Zahnbürsten. Die rotierenden Borsten dieser Zahnbürsten entfernen Essensrückstände und Plaque gründlich und sind in der Anwendung einfacher als Handzahnbürsten. Darüber hinaus haben viele elektrische Zahnbürsten praktische Zusatzfunktionen, die die tägliche Mundhygiene erleichtern. RED ZAC bietet eine Auswahl an verschiedenen elektrischen Zahnbürsten von renommierten Herstellern wie Oral-B, Philips oder Braun

 

Dadurch zeichnet sich die elektrische Alternative aus

Die elektrische Zahnbürste arbeitet für uns: Durch Rotationen oder Schwingungen wird die Putzbewegung erzeugt, sodass die Zahnbürste ohne Anstrengung von einem zum nächsten Zahn geführt werden muss. Obwohl die elektrische Variante die Zähne gründlich reinigt, sollten gerade die Zahnzwischenräume mit zusätzlichem Zubehör, etwa Zahnseide oder einer Munddusche, gesäubert werden. Wichtig für die Mundhygiene ist außerdem, dass Sie die austauschbaren Bürstenköpfe regelmäßig, etwa alle drei Monate, wechseln. Elektrische Zahnbürsten gibt es entweder mit Akku oder Batterie: Während akkubetriebene Zahnbürsten gerne zuhause verwendet werden, eignen sich batteriebetriebene Elektrozahnbürsten besonders gut für Reisen, da sie keine Ladestation benötigen. Die kabellosen Zahnbürsten lassen sich daher ebenfalls problemlos unter der Dusche nutzen. Überlegen Sie beim Kauf einer Elektrozahnbürste auch, über welche Zusatzfunktionen diese verfügen sollte. Folgende Features können nützlich sein:

  • Timer: Ein integrierter Timer hilft dabei, sicherzustellen, dass die Zähne weder zu lang noch zu kurz geputzt werden. Die empfohlene Putzdauer beträgt zwischen zwei und drei Minuten.

  • Drucksensor: Der Drucksensor zeigt an, wenn Zähne und Zahnfleisch mit zu viel Druck geputzt werden, was bei empfindlichem Zahnfleisch und empfindlichen Zähnen langfristig Schäden verursachen kann. 

  • Bluetooth: Elektrische Modelle mit integriertem Bluetooth können an das Smartphone Rückmeldung über das Putzverhalten geben.

 

Runder vs. ovaler Bürstenkopf

Elektrische Zahnbürste ist nicht gleich elektrische Zahnbürste, man kann je nach Form des Bürstenkopfes zwischen verschiedenen Gerätetypen unterscheiden:

  • Rotationszahnbürsten: Der runde Bürstenkopf dieser Zahnbürste putzt einzelne Zähne mithilfe eines integrierten Elektromotors in einer rotierend-oszillierenden Bewegung. 

  • Schallzahnbürsten: Dank eines länglichen Bürstenkopfes kann die elektrische Schallzahnbürste mehrere Zähne gleichzeitig säubern. Ein integrierter Schwallwandler sorgt für Borstenschwingungen mit einer Frequenz von bis zu 300 Hertz. 

  • Ultraschallzahnbürsten: Wenn die Schwingfrequenz einer Schallzahnbürste 300 Hertz übersteigt, spricht man von einer Ultraschallzahnbürste. Für diese Zahnbürsten gibt es spezielle Pasten, die beim Putzen Schaumblasen bilden, die beim Zerplatzen einen reinigenden Effekt haben.  

 

Überzeugen Sie sich selbst von der ausgezeichneten Reinigungsleistung und der bequemen Anwendung einer elektrischen Zahnbürste. Entdecken Sie eine große Auswahl im Onlineshop von RED ZAC und probieren Sie auch die Zahn- und Mundpflege-Kombinationen.

Zur Samsung Galaxy S23 Aktion
Das sagen unsere Kunden!