Alle Filter entfernenAlle Filter entfernen
Filteroptionen werden geladen
41 Treffer gefunden
  1. Lagernd in Wien, Hietzinger Hauptstraße 65

Warme Mahlzeiten genießen dank Mikrowellen von RED ZAC  

Wegen ihrer einfachen Handhabung ist die Mikrowelle eines der beliebtesten Geräte in Haushalt und Küche: Wenn man einmal keine Zeit zum Kochen hat, kann man vorbereitetes Essen darin im Handumdrehen aufwärmen. Da sich das Angebot an Mikrowellen mit speziellen Funktionen stetig vergrößert, sollten Sie sich vor dem Kauf folgende Fragen stellen: Rüste ich in meiner Küche lediglich eine Mikrowelle nach oder plane ich sie beim Küchenkauf im Vorhinein mit ein? Reicht eine gewöhnliche Mikrowelle für meine Zwecke oder brauche ich ein Gerät mit Zusatzfunktionen?

Standgerät vs. Einbau-Mikrowelle 

Wer seine Küche nachträglich mit einer Mikrowelle ausstatten möchte, kann dies ganz unkompliziert mit einem Standgerät tun. Dieses muss nur aufgestellt und an der Steckdose angesteckt werden und schon kann man warme Speisen genießen. Obwohl freistehende Mikrowellen optisch nicht mit Einbaugeräten mithalten können, haben sie einen großen Vorteil: Kaputte Geräte können schnell und einfach ersetzt werden. Bei eingebauten Mikrowellen ist das Austauschen wesentlich komplizierter. Dafür punkten sie mit anderen Vorteilen: Nicht nur fügen sie sich perfekt in das Küchenbild, sondern können ähnlich wie ein Einbau-Backofen auch auf Augenhöhe eingebaut werden. 

 

Auf Größe und Leistung kommt es an

Je nach Modell haben Mikrowellen unterschiedliche Fassungsvermögen, in der Regel reichen diese von 20 bis 26 Liter. Welches Volumen das passende ist, hängt von 2 Fragen ab: 

  1. Wie möchten Sie die Mikrowelle nutzen? Wenn Sie anstatt eines Backofens ausschließlich eine Mikrowelle verwenden möchten, lohnt sich ein größerer Garraum. 

  2. Wie groß ist Ihr Geschirr? Sie müssen darauf achten, dass sich der Drehteller der Mikrowelle frei drehen kann und nicht durch zu großes Geschirr blockiert wird. 

Im Gegensatz zum Fassungsvermögen gibt es hinsichtlich der Leistung der Mikrowelle weniger zu bedenken. Die Wattleistung beträgt im Durchschnitt 700 bis 1000 Watt. Anhand der Wattzahl können Sie ablesen, wie viel Leistung Ihre Mikrowelle besitzt und wie schnell sie die Speisen erwärmt. Achtung: Bei zu schnellem und starkem Erhitzen können manche Speisen ungenießbar werden!

 

Kombi-Mikrowellen als praktische Alleskönner 

Auftauen und aufwärmen – das sind die Grundfunktionen einer Mikrowelle. Wer seine Mikrowelle vielseitiger einsetzen möchte, sollte sich ein Kombi-Gerät zulegen. Diese vereinen die Funktionen verschiedener Küchengeräte, zum Beispiel Dampfgarer und Mikrowelle, in einem Gerät. Dabei gibt es verschiedene Varianten:

  • Mikrowelle mit Heißluft-/Backofenfunktion

  • Mikrowelle mit Dampfgarer

  • Mikrowelle mit Grill

  • Mikrowelle mit integriertem Dunstabzug

 

Entdecken Sie im Onlineshop von RED ZAC eine große Auswahl an Mikrowellen von Top-Marken wie Miele, Bosch oder Siemens und freuen Sie sich schon bald über Ihren neuen praktischen Küchenhelfer. 

Jetzt mitmachen und gewinnen!