Elektro EBNER Gesellschaft m.b.H.
Schiemerstraße 3-7
5400 Hallein
shop.ebnerredzac.at
Route auf Google Maps planen
Jetzt Geschlossen
Mo
08:30 - 12:30
14:00 - 18:00
Di
08:30 - 12:30
14:00 - 18:00
Mi
08:30 - 12:30
14:00 - 18:00
Do
08:30 - 12:30
14:00 - 18:00
Fr
08:30 - 12:30
14:00 - 18:00
Sa
08:30 - 12:00
Mittwoch, 01.05.2024
Geschlossen
Alle Filter entfernen
Filteroptionen werden geladen
12 Treffer gefunden

Noch unentschlossen? Jetzt die Top-Ergebnisse direkt vergleichen!

Zum Produktvergleich mit diesen 12 Produkten

Bart mit Bartschneider auf die gewünschte Länge trimmen

Ein sauber gestutzter Bart trägt stark zu einem gepflegten Erscheinungsbild bei. Um den Bart stets in Form zu halten, greift man(n) am besten zu einem elektrischen Bartschneider. Mit diesem Gerät können Vollbärte ebenso wie Drei-Tage-Bärte praktisch zuhause auf die richtige Schnittlänge gestutzt werden, ohne auf einen Barbier angewiesen zu sein. Online bei RED ZAC finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Barttrimmern von Herstellern wie Remington, Braun oder Philips und viele weitere Produkte für Ihre Körperpflege

 

Längeneinstellung, Akku, Extra-Funktionen: Darauf sollten Sie achten

Folgende Übersicht führt wichtige Kriterien beim Kauf eines Bartschneiders auf:

  • Aufsätze: Ein Barttrimmer mit unterschiedlichen Aufsätzen eignet sich für viele Looks: Ob dichter Vollbart, kurzer Drei-Tage-Bart oder ausgefallener Schnurrbart – mit dem passenden Aufsatz-Set können Sie sich bei der Schnittlänge austoben. Für ein vielseitiges Bartstyling sollte das Trimmerset aus mindestens drei Aufsätzen bestehen: bis 2 Millimeter Schnittlänge für kurze Bärte, zwischen 3 und 18 Millimeter für mittellange Bärte und zwischen 19 und 25 Millimeter für lange Bärte. 

  • Klingen: Im Gegensatz zur Haarschneidemaschine ist der Bartschneider schmaler, sowohl beim Scherkopf als auch beim Griff. Das erlaubt ein präzises Trimmen auch an schwierigeren Stellen, zum Beispiel an der Oberlippe. Haare am Bart sind von der Beschaffenheit drahtiger und dicker als am Kopf, weshalb spezielle Klingen benötigt werden. Je nach Modell bestehen sie entweder aus Edelstahl oder aus Keramik. Sind sie zusätzlich mit Carbon oder Titan beschichtet, ist das Schnittergebnis sauberer und die Lebensdauer länger. Wer das manuelle Schärfen vermeiden will, sollte auf ein Modell mit selbstschärfenden Klingen setzen. 

  • Stromversorgung: Neben akkubetriebenen Modellen sind ebenso solche erhältlich, die über ein Kabel mit Strom versorgt werden. Während ein stets einsatzbereiter Trimmer mit Stromkabel für zuhause wahrscheinlich praktischer ist, ist besonders auf Reisen ein Bartschneider mit Akku sinnvoll. Achten Sie auf eine ausreichend lange Akkulaufzeit! Wer von beiden Lademöglichkeiten profitieren möchte, entscheidet sich am besten für ein hybrides Gerät mit Kabel- und Akku-Betrieb.

  • Handhabung: Eine effiziente und unkomplizierte Bedienung des Barttrimmers ist vorteilhaft. Wichtige Funktionen sollten daher einfach einzustellen sein. Außerdem sollte das Gerät nicht zu schwer sein und gut in der Hand liegen.

  • Besondere Features: Wenn Sie die Rasur gerne unter der Dusche erledigen, sollten Sie einen wasserdichten Bartschneider wählen, der für den Gebrauch unter fließendem Wasser geeignet ist. Auch praktisch ist ein Barttrimmer mit integriertem Sauger für die Haare. Beim Schneiden werden die Haare in einen Behälter gesaugt, der anschließend einfach entleert werden muss, sodass das Waschbecken sauber bleibt.