Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

 

 

Schweizer Präzision, gepaart mit den unvergleichlichen Aromen frisch gemahlener Kaffeebohnen - das ist JURA.

Kaffeevollautomaten

Von der Entwicklung bis zum Kaffeeresultat in der Tasse gelten für JURA strengste Schweizer Qualitätsansprüche. Deshalb forscht JURA unermüdlich an intelligenten Wasserfiltersystemen, langlebigen Präzisionsmahlwerken oder der einzigartigen, variablen Brüheinheit. Das Resultat kann man schmecken: Jede Kaffeespezialität wird zum Hochgenuss.

Über JURA

Seit 1931 entwickelt die Schweizer JURA Elektroapparate AG innovative Haushaltgeräte auf höchstem Niveau.

Als Pionier hat JURA im Bereich Espresso-/Kaffeevollautomaten seit Mitte der 80er-Jahre einen fundierten Erfahrungsschatz aufgebaut und den Haushalt-Bereich maßgeblich mit aufgebaut und geprägt. Dieses Know-how fließt jetzt auch in die Entwicklung professioneller Geräte für den Office- und Foodservice-Bereich ein.

Die Schweizer Traditionsmarke ist in den vergangenen Jahren zum Global Player erstarkt. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt im schweizerischen Niederbuchsiten. In rund 50 Ländern weltweit ist JURA mit eigenen Vertriebsgesellschaften, Joint Ventures oder Distributoren vertreten.

JURA Österreich wurde 1995 gegründet und überzeugt seither mit den Schweizer Premium-Kaffeevollautomaten. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte ist der Bau der Gläsernen Service-Fabrik im Jahr 2004, welche am Standort der österreichischen Zentrale in Röthis, für Transparenz in allen Belangen sorgt. JURA steht für Vertrauen, Kontinuität und Beständigkeit.

Perfekter Espresso

Mit Vollautomaten von JURA ziehen Sie virtuos sämtliche Register der Kaffeekunst – vom feurigen Ristretto bis hin zum trendigen Latte macchiato – ganz einfach auf Knopfdruck. Durchdachte, logisch stringente Bedienkonzepte sorgen dafür. Und weil bei JURA einzig Ihr guter Geschmack zählt, erlauben vielfältige Programmiermöglichkeiten größtmögliche Individualisierung.

Kaffeespezialitäten

70 Ingenieure konzentrieren sich voll und ganz auf die Entwicklung von JURA-Vollautomaten. Ihr Ziel: das ultimative Kaffeeresultat, auf Knopfdruck stets frisch gemahlen, frisch extrahiert. Jüngst schufen sie mit dem revolutionären Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®) einen Meilenstein für ein noch nie da gewesenes, volles Aroma auch bei kurzen Kaffeespezialitäten.

Ökointelligenz

Ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein hat bei JURA genauso Tradition wie der schonende Umgang mit Ressourcen und Energie. Deshalb setzt JURA ganz auf Vollautomaten. Diese bereiten Kaffeespezialitäten individuell zu, bestechen durch Energieeffizienz und vermeiden gänzlich unnötigen Verpackungsmüll.

Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®)

Das Wasser wird im Brühprozess exakt getaktet in schnellen Intervallen durch das Kaffeepulver der fein gemahlenen Bohnen gepresst. Dadurch haben Aromen mehr Zeit, sich zu entfalten. Aus den frischen Bohnen kann somit das Maximum an Geschmack herausgeholt werden. Der Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®), wie JURA die Weltneuheit nennt, resultiert in einem perfekt vollmundigen und intensiven Ristretto oder Espresso.

 

Intelligentes Vorbrühsystem (I.P.B.A.S.©)

Die patentierte Brüheinheit mit variabler Brühkammer bildet das Herzstück eines jeden JURA-Vollautomaten. Durch ihre ausgeklügelte Konstruktion schafft sie für sämtliche Pulvermengen zwischen 5 und 16 g (bzw. 6 und 10 g bei A-Linie sowie ENA Micro) den perfekten Anpressdruck und ideale Brühbedingungen. Für die vollendete Entfaltung der Aromen sorgen das intelligente Vorbrühverfahren (I.P.B.A.S.©) und der Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®).

 

Doppelt schnelles AromaG3-Mahlwerk

Der vollendete Genuss beginnt mit den richtigen Ingredienzien. Deshalb setzt JURA ausschließlich hochwertige Mahlwerke ein, welche sich durch Verschleißarmut und Langlebigkeit auszeichnen. Mit der Perfektionierung der Schneidewinkel in den Mahlkegeln schafften die Ingenieure von JURA eine signifikante Effizienzsteigerung: Besonders schonendes Mahlen erhält die Aromen in ihrer natürlichen Vielfalt, während sich die Mahldauer im Vergleich zu konventionellen Mahlwerken um die Hälfte reduziert.

 

Intelligent Water System (I.W.S.®) für automatische Filtererkennnung

CLARIS-Wasserfilter liefern perfekte Wasserqualität für vollendeten Genuss. Gleichzeitig schützen sie das Fluidsystem vor Kalk und befreien das Wasser von geruchs- und geschmacksbeeinträchtigenden Stoffen, wichtige Mineralien bleiben erhalten. Das Resultat: Frisch gefiltertes Wasser für perfekte Kaffeespezialitäten und gleichzeitig optimaler Schutz des Fluidsystems. Die neuen Vollautomaten von JURA verfügen über eine automatische Filtererkennung. Die moderne RFID-Technologie macht dies möglich. Nie zuvor war die Filterverwendung so einfach, effektiv und sicher.

 

Das sagen unsere Kunden!