Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

Menü

Gorenje WTE86 weiß Wärmepumpentrockner

Ansicht im Vollbildmodus
 
Druckansicht

WTE86 weiß

Gorenje Wärmepumpentrockner

Energieeffizienz

  • Stromverbrauch: * kWh Teilbefüllung 1.04
  • Programmdauer: * Min. Teilbefüllung 112
  • Leistungsaufnahme, Stand-By (W) 0.5
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Stromverbrauch (kWh) 1.86
  • Fassungsvermögen Trockenwäsche (kg) 8
  • geschätzter Jahres-Energieverbr. (kWh) 225
  • Betriebsgeräusch (dBA) 65
  • Leistungsaufnahme, Netz-Aus (W) 0.0E0
  • Kondensationseffizienzklasse Kondensationseffizienzklasse A
  • Steuerung der Trocknung Trocknungsgradregelung automatisch
  • Trockner-Typ Kondensation
  • Programmdauer (Min.) 185


LIEFERUNG & VERSAND

Lagernd bei Händlern

Gerätepreis

€ 699,00
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
60 Monate Herstellergarantie
Produktabbildung
Wärmepumpe mit TwinAir
Alle Trockner von Gorenje mit einer Wärmepumpe weisen sehr hohe Energieeffizienzklassen sogar bis zu A+++ auf, wobei 50 % mehr Energie eingespart wird als bei Geräten der Klasse A. Wir sind besonders stolz auf unseren Trockner mit der Energieeffizienzklasse A+++ und einer Trocknerkapazität von 9 kg. Diese Kombination von Merkmalen ist einzigartig auf dem Markt. Wir konnten eine so hohe Effizienz durch die Optimierung einer üblichen Wärmepumpe erreichen, was einen großen Schritt nach vorn darstellte. Alle Teile dieses Systems (Wärmetauscher, Kompressor, Motor) wurden so ausgelegt, dass sie sich für eine große Wäschemenge und die mit einem Volumen von 120 l geräumigste Trommel auf dem Markt eignen. Darüber hinaus nutzten wir größere Belüftungskanäle für ein schnelles und effizientes Trocknen, ungeachtet dieses großen Fassungsvermögens. Die Wärmepumpe sorgt außerdem für ein sanfteres Trocknen als das herkömmliche Trocknungssystem, und zwar bei 50 °C, einer Temperatur, die für die Wäsche optimal ist und eine Übertrocknung verhindert.

Kindersicherung
Die Waschmaschinentüre lässt sich während des Waschvorgangs nicht öffnen. Mit dem Drücken einer bestimmten Tastenkombination auf der Bedienblende ist eine Veränderung der festgelegten Programme nicht mehr möglich, was einen zusätzlichen Schutz bietet.

Knitterschutz für weniger Bügelarbeit
Knitterschutzsystem reduziert die Faltenbildung während des Trockenvorgangs, dadurch muss weniger gebügelt werden

Sensor IQ -Sensortechnologie
Die intelligente SensorIQ-Technologie umfasst sechs Sensoren, die den Trockenvorgang automatisch je nach gewähltem Programm, Wäscheart und gewünschtem Trocknungsgrad anpassen. Die effiziente Kommunikation zwischen den Sensoren verhindert jegliche Fehler beim Trockenvorgang und schafft das beste Umfeld und die besten Trocknungsbedingungen für Ihre Wäsche. Gleichzeitig kontrollieren die Sensoren alle Parameter für einen niedrigeren Energieverbrauch.

IonTech
Während des Trockenvorgangs gibt der Ionisator negativ geladene Ionen an die Wäsche ab, wodurch die meisten Allergene und Bakterien aus der Kleidung entfernt werden. Rauch, Pollen und Dämpfe werden beseitigt, die Fasern werden viel weicher und behalten ihre Form. Falten und die während des Trockenvorgangs entstehenden statischen Aufladungen werden beseitigt, genauso wie Bakterien, Milben, Allergene, Staub und Gerüche. Bei den Modellen mit IonTech-Funktion erfolgt die Ionisierung während jedes Trockenprogramms.
Energieeffizienzklasse: A+. Füllmenge Baumwolle (kg) 8,0 Kg. Trocknerart: Kondensation. Geräusch dB (A) re 1 pW 65 dB(A) re 1 Pw. Kondensationseffizienzklasse - neu (2010/30/EC): A. Trocknungszeitwahl. Intervallfunktion. Trocknungsablaufanzeige: LED Anzeige. Restzeitanzeige. Startzeitvorwahlmöglichkeiten: Stufenlos. Anzeige bei bei voller Kodenswasserbehälter. Wasserablaufrohr. Wolle. Schongang. Knitterschutzsystem. Trommelvolumen (l) 120 l. Trommelmaterial: Verzinktes Blech. Software-Aktualisierung.
  • Ausstattung
    • Abschaltautomatik: ja
  • Leistungseigenschaften
    • Angaben nach 2010/30/EU: ja
    • Energieeffizienzspektrum: Spektrum [A+++ bis D]
    • Ionisator: ja
    • Kondensationseffizienz vollständiger Befüllung: * %: 91
    • Kondensationseffizienz bei Teilbefüllung: * %: 91
    • gewichtete Kondensationseffizienz: x %: 91
    • Dauer des nicht ausgeschalteten Zustands (Min.): 10
    • entspricht VDE-Sicherheitsnorm: ja entspricht VDE-Sicherheitsnorm

      Entspricht den deutschen Sicherheitsbestimmungen.
    • Elektronische Steuerung: ja
    • Update-Möglichkeit zur Programmaktualis.: ja Update-Möglichkeit

      Viele Hersteller bieten heute die Möglichkeit, nachträgliche Änderungen an der Steuer- oder Programmsoftware ihrer Geräte durchführen zu lassen. Dies kann von extern geschehen, so daß ein Eingriff in das Gerät selbst nicht mehr nötig ist. Das Update erfolgt dann über diverse
      Anschlüsse am Gerät, über die die Software eingespeist werden kann.
      Die Software wird entweder über entsprechende Service-Techniker mittels Laptop (Haustechnik-Bereich) oder durch den Kunden selbst durchgeführt. Einige Hersteller bieten inzwischen direkte Downloads der neusten Gerätesoftware via Internet/PC an (Telekom/Multimedia-Hersteller) .
    • Anschlusswert (kW): 0,8
    • gemessen bei x U/Min.-geschl. Wäsche: 1.000
    • gemessen bei Programm: gemessen bei Schranktrocken-Programm
    • Absicherung: 10 A Absicherung
    • 230 V Netzanschluss: ja
    • Funkentstört: ja Funkentstört

      Durch Funkentstörung (VDE 0875) kann man Funkstör- spannungen so weit herabsetzen, daß benachbarte Empfangsanlagen noch einwandfrei arbeiten.Funkstörungen werden durch Schalter, Temperaturregler, Thyristoren, Zündkerzen, Stromwendermotoren, Schleifringläufermotoren, und durch manche Gasentladungslampen verursacht. Meist ist die Reichweite einer Funkstörquelle auf den Umkreis einiger Häuser begrenzt. Funkstörquellen lassen sich oft aus der Art der Störung, z.B. Knackstörung bei Schaltern oder Dauerstörung bei Motoren, und aus der Zeit erkennen, während diese Störung auftritt.Funkstörspannungen werden von der Störquelle zum einen leitungsgebunden über das Netz übertragen, und zum anderen als Hochfrequenz wie von einer Sendeantenne abgestrahlt.Die Abstrahlung ist bei höheren Frequenzen besonders groß. Zur Funkentstörung verwendet man Entstörkombinationen aus sogenannten XY-Kondesatoren nach (VDE 0560). Zur Einhaltung bestimmter Grenzwerte werden in vielen Fällen Kombinationen aus Kondensatoren und Drosseln (L-C Filter) verwendet.Man unterscheidet bestimmte, einzuhaltende Grenzwerte für die Funkentstörung nach Grad G, N, K.G=Grob, für Industriegebiete, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhzin 10m Abstand bis 500uV/m.N=Normal, für Wohngegenden, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhz in 10m Abstand bis 100uV/m.K=Klein, z.B. Funkstellen, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 MHz in 10m Abstand bis 40uV/m
  • Elektrischer Anschluß
    • gemäß europ. Sicherheitsbestimmungen: ja
  • Bedienung
    • Display-Anzeige: LED-Display
    • Display-Anzeige: ja
    • Memory-/Speicher-Funktion: ja
    • Restzeitanzeige: Restzeitanzeige
    • Ein-/Aus-Taste: ja
    • Schon-Taste für niedrigere Temperaturen: ja
    • Programmwahl: Ein-Knopf-Programmwahl
    • Kondenswasser-Behälterkontrolle: opt. Wasserentleerungs-Signal
    • Programmende-Signal: akustisches Programmende-Signal
    • Kindersicherung: ja Kindersicherung

      Variante 1: Durch einen Schalter wird das Gerät so gesichert, daß es von kleinen Kinderhänden nicht gestartet bzw. verstellt werden kann.

      Variante 2: Eine Art Schutzverrieglung sorgt dafür, daß Kinder nicht in das Innere eines Gerätes gelangen oder greifen können.
  • Automatik-Funktionen
    • Wärmepumpe: ja
    • elektr. Feuchtigkeitsmessung: ja elektr. Feuchtigkeitsmessung

      Diese Geräte trocknen wesentlich genauer und energie- sparsamer durch ihre Feuchtigkeitssteuerung. Dabei messen elektronische Sensoren, wann die Wäsche den programmierten Trockengrad erreicht hat und schalten das Programm auto- matisch ab.
    • elektrische Fehlerdiagnose: ja
    • Knitterschutz: ja Knitterschutz

      Nach Ablauf des gewählten Progamms rotiert die Trommel in Intervallen für eine bestimmte Zeit weiter. Dadurch wird das
      Verknittern der Wäsche verhindert.
  • Verbrauchsdaten beim Trocknen
    • gemessen bei Stoffart: gemessen bei Baumwolle
    • gemessen bei Trocken-Wäschemenge (kg): 8
  • Programme
    • Favoritenspeicher: ja
    • Bettwäsche-Programm: ja
    • Baumwolle-Programm: ja
    • Fein-Programm: ja
    • Anzahl der Trocken-Programme: 15
    • Lüften-Programm: ja
    • Woll-Programm: ja
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • Wasserauffangbehälter: ja
    • Leergewicht (kg): 52
    • Höhenverstellung: ja
    • Kondenswasser-Behälter in der Blende: ja
    • Wasserablauf über Schlauch: ja
    • Bullauge: ja
    • Anschlagseite der Tür: Rechts-Anschlag der Tür
    • Breite (cm): 60
    • Höhe (cm): 85
    • Tiefe (cm): 60
  • Farben
    • Gehäuse-Farben: weiß
  • Trommel-/Einspül-Eigenschaften
    • Trommel-Material: beschichtete Trommel
    • Trommel mit Links-/Rechtsdrehung: ja
  • Wasch-Programme
    • Mischwäsche-Programm: ja
    • Pflegeleicht-Programm: ja
  • Einbau-Eigenschaften
    • Länge der Anschlussleitung (cm): 150
    • höhenverstellbare Gerätefüße: ja