Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

Menü

Silva UR-D607 schwarz Radiowecker

%
Ansicht im Vollbildmodus
 
Druckansicht

UR-D607 schwarz

Silva Radiowecker

LIEFERUNG & VERSAND

Lagernd im Versandlager und bei HändlernInnerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen oder abholbereit bei Ihrem Händler

Gerätepreis

statt bisher € 34,99
jetzt nur € 29,00
Sie sparen € 5,99 (17%)

inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
Produktabbildung
12/24 Stunden Anzeige, PLL/UKW Radio, digitale Radiofrequenz-Anzeige, 20 Senderspeicher, 2 Weckzeiten, Wecken mit Radio- oder Alarmton, Weckwiederholzbg, Sleep-Timer, RDS-Uhr, USB Ladefunktion, Aux In
  • Radio-Empfänger bestehend aus:
    • Tuner: PLL-Synthesizer-Tuner PLL-Synthesizer-Tuner

      Bei diesem Tuner-Typ wird die gewünschte Abstimmfrequenz durch Frequenzteilung eines VCO ( Spannungsgesteuerter Oszillator ) gewonnen.
      Die vom VCO erzeugte Frequenz durchläuft einen variablen Frequenzteiler, dessen Ausgangsfrequenz wird in einer PLL-Schaltung ( Phase-locked-loop =Frequenzvergleicher ) mit einer stabilen Bezugsfrequenz ( Referenz- Quarzoszillator ) verglichen.
      Aus dem Vergleich entsteht eine Abstimmspannung für den VCO, dieser erzeugt die eigentliche Tunerabstimmfrequenz.

      PLL-Synthesizer-Tuner lassen sich bequem digital abstimmen (einstellen des Teilerfaktors per Datenwort ) und sind sehr frequenzgenau. Die Frequenzkonstanz wird im wesentlichen durch die Stabilität des Referenzoszillators bestimmt.
  • Leistungseigenschaften
    • integr. Akku-Ladefunktion: ja
  • Bedienung
    • Snooze-Funktion: ja Snooze-Funktion

      Fester Kurzzeittimer zur Weckwiederholung. Nach dem Ertönen des Wecksignals kann durch die Snooze-Funktion ein festes Weckwiederholungsintervall eingeschaltet werden. Der Alarmton/Radiowecker verstummt dann für einige Minuten, um sich anschließend wieder automatisch zu aktivieren.
    • Sleep-Funktion: ja Sleep-Timer

      Ein Timer, der so programmiert werden kann, daß er das Gerät nach Ablauf einer vorgegebenen Zeitspanne automatisch abschaltet.
    • Anzeige-Typ: LED-Display
  • Radioteil
    • Anzahl Stationsspeicher: 20
    • Tuner-Empfang: Tuner für UKW
  • Display/Anzeigen
    • regelbares Display: ja
    • Uhrzeit-Anzeige: ja
  • Anschlüsse
    • Aux (IN): ja
    • USB-Schnittstelle: ja USB-Schnittstelle

      USB ist eine serielle Schnittstelle, über die per verdrilltem Zweidrahtkabel eine Datenübertragungsrate von bis zu 12 MBit/s übertragen werden kann, das entspricht etwa dem Datendurchsatz eines modernen Parallel-EPP-Ports. Mit der USB-Version 2.0 sollen bis zu 240 MBit/s möglich werden.
      Vor allem aus Kostengründen gibt es z.Z. zwei Geschwindigkeitsstandards auf den zwei Adern: 1,5 Mbit/s für langsame Peripheriegeräte wie Tastatur oder Maus und 12 Mbit/s für schnellere Peripheriegeräte.
      Zusätzlich zum seriellen Datensignal werden über eine separate Ader eine 5V-Betriebsspannung für die USB-Geräte weitergegeben (für moderate Verbraucher).
      USB-spezifikationskonforme Geräte schalten sich sogar nach 3 mSek. Businaktivität ab, und verbrauchen dann nur noch 2,5 mA Strom.
      Es lassen sich bis zu 127 Geräte anschließen. USB ist über sogenannte Hubs bis zu 7fach kaskadierbar, pro Segment sind 5m Kabellänge möglich, sodass Verbindungsentfernungen bis zu 35 m möglich werden.
  • Anschlüsse und sonstige Angaben
    • Weckfunktion: ja
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • UKW-Wurfantenne am Gehäuse: ja
  • Anzeige
    • Anzahl Weckzeiten: 2
  • Spannungsversorgung
    • Netzanschluss 220-240V 50/60Hz: ja
  • Stromversorgung
    • Netzausfall-Sicherung durch Batterie: ja
  • Tuner-Empfangsteil
    • Radio-Data-System (RDS): Radio-Data-System (RDS) RDS

      RDS bedeutet RADIO DATA SYSTEM.
      Es wurde entwickelt, um in erster Linie auf FM Zusatzinformationen digital und unhörbar neben dem Hörfunkprogramm zu übertragen. RDS wird wie ARI auf einem 57KHz Hilfsträger abgestrahlt. Der RDS-Standard wurde europaweit so realisiert, daß er weder die ARI-Signale noch die eigentliche Audio-Übertragung stört.

      Als Funktionen sind möglich:

      PS (Programm Service Name):
      Zeigt den Name des Programms auf dem Display an.

      PTY (Programm Typen Kennung):
      Läßt Sie bestimmen, ob Sie nur Pop-, Jazz-, Klassik- oder Nachrichtensender Empfangen.

      TA (Traffic Announcement)
      Sorgt dafür, daß der Tuner nur Verkehrssender empfängt, wenn diese Funktion aktiviert ist.

      TP (Traffic Programm)
      Zeigt im Display an, ob ein Sender Verkehrsmeldunge ausstrahlt.

      AF (Alternativ Frequency)
      Umschalten auf eine besser zu empfangene Frequenz des gleichen Senderprogramms.

      CT (Clock Time)
      Automatische Einblendung von Uhrzeit/Datum/Sommer-Winterzeit über den RDS-Dienst. Da dieser Dienst nicht von allen Sendeanstalten angeboten wird, ist eine Umschaltung auf eine manuelle Einstellung der Uhrzeit möglich.

      Dabei ist zu beachten, daß senderseitig noch nicht alle Funktionen mit übertragen werden.

      RDS mit EON
      EON steht für Enhanced Other Network. Mit EON werden, zusätzlich zu dem Programm, Informationen hörbar, die auf einer anderen Programmkette der gleichen Station gesendet werden.
      Aktuelle Verkehrsfunknachrichten sind auch dann hörbar, wenn ein Programm eingestellt ist, das normalerweise keine Verkehrsfunknachrichten ausstrahlt.
  • Farben
    • Gehäuse-Farben: schwarz
  • Uhrenteil
    • Wecken durch Signalton: ja
    • Wecken durch Radio: ja