Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

Nedis SPWI5520GY grau Multimedia-Lautsprecher (aktiv)

Produktabbildung Nedis SPWI5520GY grau
Ansicht im Vollbildmodus
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Drucken

SPWI5520GY grau

Nedis Multimedia-Lautsprecher (aktiv)

LIEFERUNG & VERSAND

Lagernd im Versandlager und bei HändlernInnerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen oder abholbereit bei Ihrem Händler

Gerätepreis

69,98 €

inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
Jetzt wird's smart – und vernetzt
Dieser kabellose (WLAN-)Lautsprecher ist Teil der Nedis NPlay-Reihe und unterstützt ein Multiroom-Klangerlebnis, das sich auf Knopfdruck steuern lässt.

Der Lautsprecher kann als eigenständige Ergänzung zu Ihrem Hörvergnügen verwendet werden – oder er kann mit anderen verbundenen Geräten über unsere intuitive App gekoppelt werden, damit Sie ein Multiroom-Soundsystem schaffen und die Kontrolle darüber übernehmen können.

Satter Sound
Mit einer 30-W-Spitzenausgangsleistung bietet dieser kabellose Lautsprecher mit Sicherheit einen satten, nuancenreichen, soliden Sound.

Sechs Stunden Wiedergabezeit
Auch der integrierte 1800-mAh-Akku ist extrem leistungsstark und bietet eine Wiedergabezeit von bis zu sechs Stunden zwischen den Ladevorgängen.

Übernehmen Sie die Kontrolle mit Ihrem Gerät
Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die benutzerfreundliche NPlay-App die Kontrolle über diesen und andere verbundene Lautsprecher von Ihrem Smartphone und Tablet aus nach der Verbindung mit Ihrem WLAN-Router.

Genießen Sie ein Multiroom-Soundsystem
Dann geht der Spaß erst richtig los: Sie können diesen kabellosen Lautsprecher mit anderen Lautsprechern im ganzen Haus verbinden und Musik über Spotify, iHeartRadio und andere Dienste streamen. Verbinden Sie ihn mit dem WLAN und genießen Sie Musik überall im Haus.

Informationen zur Nedis N-Play-Reihe
Heute wollen wir noch mehr aus unseren Lautsprechern herausholen: Wir wollen noch immer einen großartigen Sound und wir erwarten einen stylishen Look. Was wir aber zunehmend brauchen, ist Konnektivität und Kontrolle.

Willkommen in der nächsten Generation von Lautsprechern.
Die Nedis N-Play-Reihe bietet Ihnen intelligente Lautsprecher mit erstklassigem Sound und Look, mit denen Sie zudem Ihre Musik über viele verschiedene Räume hinweg steuern können, indem Sie Lautsprecher miteinander verbinden und so beeindruckende Soundscapes erschaffen.

Mit einer benutzerfreundlichen App können Sie Ihre Musik in jedem Raum Ihres Hauses kabellos, direkt und per Fernzugriff steuern. Und Bluetooth, WLAN, Qplay und Linkplay bieten eine Reihe von intelligenten Möglichkeiten, Ihre Lautsprecher zu verbinden und die Multiroom-Steuerung zu übernehmen.
kabelloser tragbarer Lautsprecher, WLAN, Bluetooth, 30 W Ausgangsleistung, benutzerfreundliche App, kann mit anderen Lautsprechern gekoppelt werden, 1800 mAh, 85 DB, Eingänge: 3,5 mm, USB, Micro-USB
  • Eigenschaften
    • Nennleistung (W) 10
  • Leistungseigenschaften
    • Betriebszeit mit Akku (Std.) 6
    • Musikleistung (W), gesamt 30 Musikleistung (Watt) pro Kanal

      Angabe der Musikleistung je Kanal.
      Musikleistung: Die Leistung, die ein Verstärker theoretisch an einem Lautsprecher abgeben könnte. Sie liegt immer über der Sinus-oder Dauertonleistung.
      Anders als bei der Sinusleistung, ist hier jedoch kein genau bestimmtes Meßverfahren bzw. feste Meßvorraussetzungen/-parameter vorgeschrieben (siehe Sinusleistung). Jedoch sind Meßgrößen wie Klirrfaktor, Widerstand, Frequenzbereich etc. für eine genaue Wertbestimmung unabdingbar. Erst dadurch werden Vergleiche zwischen dem Leistungspotential verschiedener Geräte untereinander möglich. Da aber viele Hersteller (vor allem Billiganbieter) eine solche Vergleichbarkeit scheuen, werden oftmals Angaben über die Leistung ohne oder nur mit unzureichenden Bezugsgrößen (Widerstand) gemacht.
      So kommt es dann auch immer wieder vor, daß selbst 500,- DM teure Mini-Anlagen auf die schier unglaubliche Musikleistung von verkaufsfördernden 500 Watt kommen.
      Oftmals sind solche Werte nach ominösen Meßverfahren ermittelt (Klirrfaktor>10%), oder sie sind ganz einfach erfunden. Bei einer aussagekräftigeren Sinusleistungsbestimmung mit fest vorgegebenen Standardparametern (z.B. nach DIN), bleiben dann von diesen Gigakraftwerken oft nur ein parr mickrige Wättlein übrig.
    • Funktionserweiterung über Apps ja
    • Akku-/Netz-Betrieb möglich ja
    • Batterieversorgung Li-Ionen Akku
    • Batterieversorgung Spannungsversorgung durch Akku
    • max. Schalldruck (dB) 85 Schalldruck-Pegel (dB)

      Schalldruck ist der durch Schwingungen hervorgerufene Wechseldruck je Flächeneinheit, gemessen in Mikrobar. Die Einheit des Schalldrucks p ist ubar.Die Lautstärke eines Tones hängt vom Schalldruck und von der Frequenz des Tones ab. Der Lautstärkepegel wird in phon (griechisch = Laut) an- gegeben. Da er schwer zu messen ist, gibt man den bewerteten Schalldruckpegel in dB (A) oder dB (B) an. Bei 1000 Hz ist der Lautstärkepegel so groß wie der Schalldruckpegel, z.B. 50 phon = 50 dB. Als Bezugsgröße für den Schalldruckpegel nimmt man die vom normalen menschlichen Ohr bei 1000 Hz kleinste wahrnehmbare Lautstärke.Die kleinste Lautstärke, die wahrgenommen wird, bezeichnet man als Hörschwelle. Bei der Hörschwelle beträgt der Lautstärkepegel 0 phon, bei der Schmerzgrenze etwa 130 phon. Lautstärkeunterschiede von 1 phon sind gerade noch durch das Gehör wahrnehmbar. Die Empfindlichkeit des Ohrs nimmt mit zunehmendem Schalldruck etwa logarithmisch ab. Deshalb wurde der Schalldruckpegel entsprechend dem Logarithmus des Schalldruckverhältnisses festgelegt.
    • Frequenzgang-Untergrenze (Hz) 50 Frequenzgang

      Ton-Übertragungsbereich unter Berücksichtigung genau definierter Qualitätsmerkmale ( Meßverfahren ).

      Der Frequenzgang gibt in Zahlenreihen oder in graphischen Darstellungen Auskunft über die Abhängigkeit einer oder mehrerer elektrischer Größen ( Spannung, Leistung usw. ) von den Frequenzen im zu übertragenden Frequenzband.
    • Frequenzgang-Obergrenze (Hz) 20.000 Frequenzgang

      Ton-Übertragungsbereich unter Berücksichtigung genau definierter Qualitätsmerkmale ( Meßverfahren ).

      Der Frequenzgang gibt in Zahlenreihen oder in graphischen Darstellungen Auskunft über die Abhängigkeit einer oder mehrerer elektrischer Größen ( Spannung, Leistung usw. ) von den Frequenzen im zu übertragenden Frequenzband.
  • Anschlüsse und sonstige Angaben
    • WLAN-Schnittstelle ja
  • Bedienung
    • vorbereitet für Multiroom ja
  • Ausstattung/Bedienung
    • steuerbar über Smartphone/Tablet ja
  • Anschlüsse
    • Bluetooth-Schnittstelle ja
    • Micro-USB-Schnittstelle ja
    • Aux (IN) ja
    • USB-Schnittstelle ja USB-Schnittstelle

      USB ist eine serielle Schnittstelle, über die per verdrilltem Zweidrahtkabel eine Datenübertragungsrate von bis zu 12 MBit/s übertragen werden kann, das entspricht etwa dem Datendurchsatz eines modernen Parallel-EPP-Ports. Mit der USB-Version 2.0 sollen bis zu 240 MBit/s möglich werden.
      Vor allem aus Kostengründen gibt es z.Z. zwei Geschwindigkeitsstandards auf den zwei Adern: 1,5 Mbit/s für langsame Peripheriegeräte wie Tastatur oder Maus und 12 Mbit/s für schnellere Peripheriegeräte.
      Zusätzlich zum seriellen Datensignal werden über eine separate Ader eine 5V-Betriebsspannung für die USB-Geräte weitergegeben (für moderate Verbraucher).
      USB-spezifikationskonforme Geräte schalten sich sogar nach 3 mSek. Businaktivität ab, und verbrauchen dann nur noch 2,5 mA Strom.
      Es lassen sich bis zu 127 Geräte anschließen. USB ist über sogenannte Hubs bis zu 7fach kaskadierbar, pro Segment sind 5m Kabellänge möglich, sodass Verbindungsentfernungen bis zu 35 m möglich werden.
  • Farben
    • Gehäuse-Farben grau