Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

Miele M6262 TC edelstahl/cleansteel Kombi-Mikrowellengerät

Produktabbildung Miele M6262 TC edelstahl/cleansteel
Ansicht im Vollbildmodus
 
 
 
 
 
 
 
Drucken

M6262 TC edelstahl/​cleansteel

Miele Kombi-Mikrowellengerät



LIEFERUNG & VERSAND

Lieferzeit bis zu 4 Werktage

Gerätepreis

1329,- €

inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
Das Miele-Plus
  • 7-Segment-LCD-Display mit Knebel-Steuerung - EasyControl
  • Viel Platz - 46 l Garraum, 40 cm Drehteller und LED-Beleuchtung
  • Frisches Popcorn mit nur einem Tastendruck dank Popcorntaste
  • Optimale und gleichmäßige Bräunung durch integrierten Quarzgrill
  • Perfektes Auftauen und Garen dank Automatikprogrammen
Platzwunder: Geräte mit TopControl Bedienung verfügen über einen großzügigen 46 l Edelstahlgarraum. Platz für alle Fälle: Für mehrere Gläser, Tassen, Teller oder unterschiedlich große Gefäße perfekt geeignet. Schnell und gleichmäßig: Alle Gerichte werden innerhalb kurzer Zeit optimal gebräunt. Mühelos Gerichte zaubern: Einfach Programm einstellen und z.B. das Gewicht wählen - den Rest übernimmt das Gerät. Langlebig und hochwertig: LEDs sorgen schon bei der Zubereitung für einen glanzvollen Auftritt Ihrer Speisen. Nur ein Tastendruck: Bereitet eine Packung Popcorn schnell und einfach zu.
  • Leistungseigenschaften
    • Betriebsspannung 220-240V 50/60Hz ja
    • Anzahl der Grill-Leistungsstufen 1
    • Absicherung 10 A Absicherung
    • max. Leistung bei Mikrowelle (W) 900
    • max. Grill-Leistung (W) 1.500
    • Steuerung elektr. Steuerung
    • Funkentstört ja Funkentstört

      Durch Funkentstörung (VDE 0875) kann man Funkstör- spannungen so weit herabsetzen, daß benachbarte Empfangsanlagen noch einwandfrei arbeiten.Funkstörungen werden durch Schalter, Temperaturregler, Thyristoren, Zündkerzen, Stromwendermotoren, Schleifringläufermotoren, und durch manche Gasentladungslampen verursacht. Meist ist die Reichweite einer Funkstörquelle auf den Umkreis einiger Häuser begrenzt. Funkstörquellen lassen sich oft aus der Art der Störung, z.B. Knackstörung bei Schaltern oder Dauerstörung bei Motoren, und aus der Zeit erkennen, während diese Störung auftritt.Funkstörspannungen werden von der Störquelle zum einen leitungsgebunden über das Netz übertragen, und zum anderen als Hochfrequenz wie von einer Sendeantenne abgestrahlt.Die Abstrahlung ist bei höheren Frequenzen besonders groß. Zur Funkentstörung verwendet man Entstörkombinationen aus sogenannten XY-Kondesatoren nach (VDE 0560). Zur Einhaltung bestimmter Grenzwerte werden in vielen Fällen Kombinationen aus Kondensatoren und Drosseln (L-C Filter) verwendet.Man unterscheidet bestimmte, einzuhaltende Grenzwerte für die Funkentstörung nach Grad G, N, K.G=Grob, für Industriegebiete, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhzin 10m Abstand bis 500uV/m.N=Normal, für Wohngegenden, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhz in 10m Abstand bis 100uV/m.K=Klein, z.B. Funkstellen, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 MHz in 10m Abstand bis 40uV/m
    • Netzrückwirkungsfrei ja
    • Anschlusswert (W) 1.600
  • Ausstattung
    • Material des Garraums Edelstahl-Garraum
    • Rezepte Rezeptheft
    • Tür-Kontaktschalter ja Tür-Kontaktschalter

      Wenn die Backofentür bei Betrieb geöffnet wird, schalten sich die Backofenbeheizung und das Heißluftgebläse automatisch ab. Dies spart Energie und bedeutet zusätzliche Sicherheit.
    • Grill einzel nutzbar ja
  • Bedienung
    • mehrere Funktionen in Folge prog.bar ja
    • Countdown-Timer/Kurzzeitwecker ja
    • versenkbare Drehregler ja
    • Bedienungs-Art Bedienung durch Drehregler
    • akustisches Fertig-Signal ja
    • Einschaltsperre ja Einschaltsperre

      Nach Aktivierung dieser Funktion ist es nicht mehr möglich,
      das Gerät oder bestimmte Funktionen in Betrieb zu nehmen.
    • Memory-Funktion ja
  • Backofen-Funktionen
    • Anzahl der Automatik-Programme, gesamt 23
    • Anzahl der Mikrowellen-Leistungsstufen 7
  • Rühr-Eigenschaften
    • Spritzschutz ja
  • Zubehör
    • Siedestab ja
    • Rost ja
  • Anzeige
    • Tageszeitanzeige ja
    • Anzeige-Typ Display-Anzeige
  • Backofen-Ausstattung
    • Kühlgebläse zur Schrankentlüftung ja
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • Anschlagseite der Tür Unten-Anschlag der Tür
    • Breite (cm) 59,5
    • Höhe (cm) 45,55
    • Tiefe (cm) 56
    • Gewicht (kg) 29,2
    • Geräte-Typ Einbau-Gerät
  • Einbau-Eigenschaften
    • min. Nischen-Breite (cm) 56,2
    • max. Nischen-Breite (cm) 56,8
    • min. Nischen-Höhe (cm) 45
    • max. Nischen-Höhe (cm) 45,2
    • Nischen-Tiefe (cm) 55
  • Farben
    • Gehäuse-Farben edelstahl
  • Automatik-Programme
    • Popcorntaste ja
    • Auftau-Automatik ja Auftau-Automatik

      Mengenabhängige Programme zum Auftauen von Lebens- mitteln.
    • Warmhalte-Automatik ja
  • Leistungseigenschaften/Mikrowellengerät
    • Schnellstart-Funktion mit 100 % Leistung ja
    • Leistung der 2. Mikrowellenstufe (W) 150
    • Leistung der 3. Mikrowellenstufe (W) 300
    • Leistung der 4. Mikrowellenstufe (W) 450
    • Leistung der niedrig. Mikrow.-Stufe (W) 80
  • Beschaffung des Garraums
    • Garraum-Volumen (l) 46
    • Garraum-Breite (cm) 45
    • Garraum-Höhe (cm) 23,2
    • Garraum-Tiefe (cm) 43
    • beleuchteter Garraum ja
    • Anzahl Drehteller Drehteller
    • Drehteller-Durchmesser (cm) 40,6