Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

FEE63400PM silber

AEG Einbau-Geschirrspüler 45 cm

  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Anzahl der einladbaren Maßgedecke 9
  • geschätzter Jahres-Energieverbr. (kWh) 176
  • geschätzter Jahres-Wasserverbrauch (l) 2775
  • Trocknungswirkungsklasse Trocknungswirkungsklasse A
  • Betriebsgeräusch (dBA) 44


LIEFERUNG & VERSAND

Lagernd bei Händlern

Gerätepreis

699,- €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
60 Monate Herstellergarantie
Highlights
  • AirDry - Trocknung durch einen natürlichen Luftstrom
  • 7 Programme, 3 Temperaturen
  • 1–24 Stunden Startzeitvorwahl
  • Restlaufanzeige
  • Beladungserkennung SENSORLOGIC
  • Wassersensor
  • AutoOff
  • TimeSaver Option
  • ExtraHygiene Option
Maßgeschneiderte Programme, optimale Reinigung
Fortschrittliche Sensoren in den Geschirrspülern von AEG stellen die Programmdauer, Temperatur und den Wasserverbrauch entsprechend des Verschmutzungsgrades der Beladung ein. So erhalten sie jederzeit maßgeschneiderte Programme.

Neuartiger Schutz für Ihre empfindlichen Gläser
Gläser sind häufig die empfindlichsten Teile in Ihrem Geschirrspüler und benötigen daher besondere Pflege. Der Oberkorb in diesem Geschirrspüler besitzt Softspikes, die die Gläser halten und schützen. Die SoftSpikes stabilisieren Ihre Gläser und Tassen.

Fertig, wann es Ihnen passt
Machen Sie mit der Zeitvorwahl Ihres Geschirrspülers das Beste aus der Ihnen zur Verfügung stehenden Zeit. Stellen Sie eine Ihnen passende Zeit ein und freuen Sie sich, dass das Geschirr sauber ist, wenn Sie es benötigen.
  • Verbrauchs-Eigenschaften
    • Angaben nach 2010/30/EU ja
    • Energieeffizienzspektrum Spektrum [A+++ bis D]
  • Leistungseigenschaften
    • Leistungsaufnahme, Stand-By (W) 5
    • Leistungsaufnahme, Netz-Aus (W) 0,1
    • Dauer des nicht ausgeschalteten Zustands (Min.) 5
    • Inverter-Technologie ja
    • Warm- oder Kaltwasseranschluss ja Warmwasser-Anschluß

      Bei Anschluß eines Gerätes an Warmwasser können Einsparungen in der Laufzeit und im Stromverbrauch erzielt werden.
    • max. Temp. für Warmwasseranschluss (°C) 60
    • Reinigungswirkungsklasse Reinigungswirkungsklasse A
    • Anschlusswert (kW) 2,2
    • Programmdauer (Min.) 240
    • gemessen bei Programm gemessen bei Energiespar-Programm
    • Stromverbrauch (kWh) 0,62
    • Absicherung 10 A Absicherung
    • 220-240V 50/60Hz Netzanschluss ja
    • Funkentstört ja Funkentstört

      Durch Funkentstörung (VDE 0875) kann man Funkstör- spannungen so weit herabsetzen, daß benachbarte Empfangsanlagen noch einwandfrei arbeiten.Funkstörungen werden durch Schalter, Temperaturregler, Thyristoren, Zündkerzen, Stromwendermotoren, Schleifringläufermotoren, und durch manche Gasentladungslampen verursacht. Meist ist die Reichweite einer Funkstörquelle auf den Umkreis einiger Häuser begrenzt. Funkstörquellen lassen sich oft aus der Art der Störung, z.B. Knackstörung bei Schaltern oder Dauerstörung bei Motoren, und aus der Zeit erkennen, während diese Störung auftritt.Funkstörspannungen werden von der Störquelle zum einen leitungsgebunden über das Netz übertragen, und zum anderen als Hochfrequenz wie von einer Sendeantenne abgestrahlt.Die Abstrahlung ist bei höheren Frequenzen besonders groß. Zur Funkentstörung verwendet man Entstörkombinationen aus sogenannten XY-Kondesatoren nach (VDE 0560). Zur Einhaltung bestimmter Grenzwerte werden in vielen Fällen Kombinationen aus Kondensatoren und Drosseln (L-C Filter) verwendet.Man unterscheidet bestimmte, einzuhaltende Grenzwerte für die Funkentstörung nach Grad G, N, K.G=Grob, für Industriegebiete, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhzin 10m Abstand bis 500uV/m.N=Normal, für Wohngegenden, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhz in 10m Abstand bis 100uV/m.K=Klein, z.B. Funkstellen, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 MHz in 10m Abstand bis 40uV/m
  • Automatik-Funktionen
    • Wasser-Stopp-Schlauch ja
    • autom. Wasserdosierung nach Füllmenge ja Autom. Wasserdosierung nach Füllmenge

      Eine Mengenautomatik registriert zunächst genau, wieviel Inhalt sich im Gerät befindet und wieviel Wasser von diesem aufgenommen werden kann. Danach bestimmt sie präzise den Wasserbedarf für das Wasch-/Reinigungsprogramm. Die intelligente Elektronik kombiniert diese Daten dann mit einem aus vielen Tests gewonnenen Wissen. So wird die insgesamt erforderliche Wassermenge errechnet. Es wird somit nur gerade soviel Wasser verbraucht, wie für den eigentlichen Reinigungsprozeß benötigt wird. Besonders bei Teilbeladungen wird ein beachtlicher Einspareffekt erzielt.
  • Ausstattung
    • Anzahl der Automatik-Programme 1
    • verschmutzungsabhängige Wasserdosierung ja
    • eingebaute Wasserenthärtung ja
    • max. mögliche Wasserhärte (°dH) 70
    • einstellbarer Wasserhärtegrad ja
  • Bedienung
    • Display-Anzeige ja
    • Salznachfüll-Anzeige elektrische Salz-Nachfüllanzeige
    • Klarspüler-Nachfüllanzeige elektrische Klarspüler-Nachfüllanzeige
    • Kurz-/Zeitspar-Taste ja Kurz-/Zeitspar-Taste

      Auf Tastendruck verringert sich die Wasch-, Spül- und Schleuderzeit.
    • Start-Vorwahl ja
    • Programmende-Signal opt. Programmende-Signal
    • Restzeitanzeige ja
    • max. vorprogrammierbare Startzeit (Std.) 24 Start-Zeitvorwahl

      Mit Hilfe der Startvorwahl kann der Beginn des Programms um mehrere Stunden im voraus programmiert werden. Dies erleichtert z.B. die Inanspruchnahme von Nachtstromtarifen.

  • Verbrauchsdaten beim Waschen
    • gemessen bei Temperatur (°C) 50
    • Wasserverbrauch (l) 9,9
  • Programme
    • Temperatur Gläser-Programm (°C) 45
    • Anzahl der Spül-Programme 7
    • Extra-Trocken-Programm ja
    • Gläser-Programm ja
    • Temperatur-Kurzprogramm (°C) 60
    • Hygiene-Programm ja
    • Nacht-Programm ja Nacht-Programm (Geschirrspüler)

      Reduzierter Geräuschpegel bei veringertem Wasserdruck bei gleichzeitig längerer Programmdauer.
    • Anzahl der Temperaturen 3
    • Grad-Anzahl der 3. Temperaturstufe (°C) 60
    • Grad-Anzahl der 2. Temperaturstufe (°C) 50
    • Energiespar-Programm ja
    • Temperatur Energiespar-Programm (°C) 50
    • Temperatur Intensiv-Programm (°C) 70
    • Automatik-Programme ja
    • Kurz-Programm ja
    • Standard-Laufzeit (Min.) 30
    • min. Temperatur (°C) 45
    • max. Temperatur (°C) 70
  • Beschaffenheit des Spülraumes
    • Besteck-Sortierung herausnehmbarer Besteck-Korb
    • Oberkorb mit Tassenauflage ja
    • weiche Gläserhalter ja
    • Anzahl der Tassenauflagen 4
    • Oberkorb-Höhenverstellung Oberkorb beladen höhenverstellbar
    • Unterkorb mit Tellerhaltern ja
    • Spülraum-Material Edelstahl-Spülraum
    • klappbarer Tellereinsatz ja
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • Leergewicht (kg) 38,5
    • Höhenverstellung ja
    • Länge der Anschlussleitung (cm) 150
    • höhenverstellbare Gerätefüße ja
    • Breite (cm) 44,6
    • Höhe (cm) 81,8
    • Tiefe (cm) 57
  • Farben
    • Gehäuse-Farben silber
  • Einbau-Eigenschaften
    • Hoch-Einbau geeignet ja
    • Nischen-Breite (cm) 45
    • dekor-/integrierfähig integrierbarer Geschirrspüler Dekorfähig

      Es wird nur eine dünne Dekorplatte mit Dekorrahmen, passend zur Küche, an der Gerätetür befestigt. Sichtbar bleibt nur der Rand des Dekorrahmens und der Griff des Gerätes
    • Länge des Ablaufschlauches (cm) 150
    • min. Nischen-Höhe (cm) 82
    • max. Nischen-Höhe (cm) 90
    • Nischen-Tiefe (cm) 55
    • Länge des Zulaufschlauches (cm) 150
  • Wasch-Programme
    • Intensiv-Programm ja
  • Leistungseigenschaften/Bedienung
    • Abschaltautomatik ja