Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

Menü

Miele DG6401 brillantweiß Einbau-Dampfgarer

Ansicht im Vollbildmodus
 
 
 
 
 

Druckansicht

DG6401 brillantweiß

Miele Einbau-Dampfgarer



LIEFERUNG & VERSAND

Lieferzeit bis zu 4 Werktage

Gerätepreis

€ 2.049,00
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
Produktabbildung
Das Miele-Plus:
  • Perfekte Ergebnisse dank MultiSteam-Dampftechnologie
  • Ohne Geschmacksübertragung auf 3 Ebenen gleichzeitig Garen
  • Besonders flexibel und effizient dank extra großer Belegfläche
  • Mit Gelinggarantie - intelligente Automatikprogramme
  • Intuitiv und einfach - DirectSensor
Garantierter Genuss: Schnelle und gleichmäßige Verteilung des Dampfes im Garraum und um die Garbehälter herum. Die ganze Tiefe nutzen: Gleichzeitig auch größere Mengen zubereiten, das spart Zeit und Energie. Keine Kalkablagerungen: Schnelle und unkomplizierte Reinigung durch externen Dampferzeuger.
  • Ausstattung
    • Abstellrost: ja
    • Material des Garraums: Edelstahl-Garraum
    • Aufnahmegitter für Backbleche: ja
    • Anzahl der Einschubhöhen: 4
    • Innenraum-Breite (cm): 33,5
    • Kühlgebläse zur Schrankentlüftung: ja
    • Innenraum-Tiefe (cm): 44,1
    • Dampfgaren: ja
    • Auftau-Funktion: ja
    • Einschaltsperre: ja Einschaltsperre

      Nach Aktivierung dieser Funktion ist es nicht mehr möglich,
      das Gerät oder bestimmte Funktionen in Betrieb zu nehmen.
    • min. Betriebstemperatur (°C): 40
    • max. Betriebstemperatur (°C): 100
    • Tür-Kontaktschalter: ja Tür-Kontaktschalter

      Wenn die Backofentür bei Betrieb geöffnet wird, schalten sich die Backofenbeheizung und das Heißluftgebläse automatisch ab. Dies spart Energie und bedeutet zusätzliche Sicherheit.
    • Wrasenkühlsystem: ja
    • Warmhalte-Funktion: ja
    • Entkalkungsprogramm: ja
    • Sicherheitsabschaltung: ja
    • Abschaltautomatik: ja Abschaltautomatik

      Für jede Einstellung ist eine maximale Betriebsdauer pro- grammiert. Sobald diese Zeit überschritten wird, schaltet das Gerät oder die Funktion automatisch ab.
      Eine andere Möglichkeit der Abschaltautomatik ist eine variable oder feste Zeit, die man z.B. selbst programmieren kann, oder vom Hersteller schon vorkonfiguriert ist. Wenn man z.B. eine Zeit von 3 Stunden angegeben hat schaltet die Auto- matik das Gerät selbstständig ab.
  • Verbrauchs-Eigenschaften
    • Absicherung (A): 16
  • Elektrischer Anschluß
    • Netzanschluß: 230 V Netzanschluss
    • Heizelement im Boden integriert: ja
  • Leistungseigenschaften
    • Anzahl der Wassertanks: 1
    • Anschlusswert (kW): 3,6
    • Funkentstört: ja Funkentstört

      Durch Funkentstörung (VDE 0875) kann man Funkstör- spannungen so weit herabsetzen, daß benachbarte Empfangsanlagen noch einwandfrei arbeiten.Funkstörungen werden durch Schalter, Temperaturregler, Thyristoren, Zündkerzen, Stromwendermotoren, Schleifringläufermotoren, und durch manche Gasentladungslampen verursacht. Meist ist die Reichweite einer Funkstörquelle auf den Umkreis einiger Häuser begrenzt. Funkstörquellen lassen sich oft aus der Art der Störung, z.B. Knackstörung bei Schaltern oder Dauerstörung bei Motoren, und aus der Zeit erkennen, während diese Störung auftritt.Funkstörspannungen werden von der Störquelle zum einen leitungsgebunden über das Netz übertragen, und zum anderen als Hochfrequenz wie von einer Sendeantenne abgestrahlt.Die Abstrahlung ist bei höheren Frequenzen besonders groß. Zur Funkentstörung verwendet man Entstörkombinationen aus sogenannten XY-Kondesatoren nach (VDE 0560). Zur Einhaltung bestimmter Grenzwerte werden in vielen Fällen Kombinationen aus Kondensatoren und Drosseln (L-C Filter) verwendet.Man unterscheidet bestimmte, einzuhaltende Grenzwerte für die Funkentstörung nach Grad G, N, K.G=Grob, für Industriegebiete, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhzin 10m Abstand bis 500uV/m.N=Normal, für Wohngegenden, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 Mhz in 10m Abstand bis 100uV/m.K=Klein, z.B. Funkstellen, höchstzulässige Störfeldstärke im Bereich 30 bis 300 MHz in 10m Abstand bis 40uV/m
    • Netzrückwirkungsfrei: ja
    • elektronische Temperaturregelung: ja
  • Bedienung
    • Datum-Anzeige: ja
    • Tageszeitanzeige: ja
    • Innenraum-Volumen (l): 38
    • Countdown-Timer/Kurzzeit-Wecker: ja
    • Zeitschaltautomatik: ja
    • gradgenaue Temperaturregelung: ja
    • Dampfmengenregelung: ja
    • vorprogrammierbare Betriebsdauer: ja
    • Vorschlagstemperaturen: ja Vorschlagstemperaturen

      Bei der Wahl einer bestimmten Back-/Garfunktion wird auto- matisch die dazugehörige optimale Temperatur für die Zu- bereitung angezeigt.
    • Bedienungs-Art: Sensor-Tasten
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • Innenraum-Höhe (cm): 24,2
    • Kabelstecker-Anschluss: ja
    • Kühle Front: ja
    • Backofentür-Innenfläche ganz aus Glas: ja
    • Tiefe bei geöffneter Tür (cm): 89
    • Anschlagseite der Tür: Unten-Anschlag der Tür
    • Breite (cm): 59,5
    • Höhe (cm): 45,6
    • Tiefe (cm): 57,2
    • Gewicht (kg): 29,1
  • Programme
    • Anzahl der Automatik-Programme: 50
    • Automatik-Programme: ja
  • Farben
    • Gehäuse-Farben: weiß
  • Ausstattung/Zubehör
    • Rezeptheft/Kochbuch: Kochbuch
  • Zubehör
    • Rezepte: Kochbuch
    • gelochter Gar-Behälter: ja
    • Anzahl der herausnehmbaren Behälter: 3
    • Behälter aus Edelstahl: ja
    • Auffangschale: ja
  • Einbau-Eigenschaften
    • min. Nischen-Breite (cm): 56
    • max. Nischen-Breite (cm): 56,8
    • min. Nischen-Höhe (cm): 45
    • max. Nischen-Höhe (cm): 45,2
    • Nischen-Tiefe (cm): 55