Um diese Website optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Anwendungen und Zusatzfunktionalitäten dieser Website nutzen zu können. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier. Ich bin einverstanden

Hama 54828 DR10 weiß Heimradio

54828 DR10 weiß

Hama Heimradio

LIEFERUNG & VERSAND

Lagernd im Versandlager und bei HändlernInnerhalb von 1-2 Werktagen bei Ihnen oder abholbereit bei Ihrem Händler

Gerätepreis

59,99 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
Highlights
  • Tuner für DAB/DAB+/UKW
  • Ausgangsleistung: 0,5W RMS
  • Stationsspeicher DAB/DAB+/UKW: 30/30
Tuner UKW, DAB, DAB+, 0.5W RMS, LCD (Uhr), Kopfhörer (3.5mm), Netzbetrieb oder AA-Batterie, Abmessungen (BxHxT): 165x95x38mm
  • Internetradio:
    • Tuner PLL-Synthesizer-Tuner PLL-Synthesizer-Tuner

      Bei diesem Tuner-Typ wird die gewünschte Abstimmfrequenz durch Frequenzteilung eines VCO ( Spannungsgesteuerter Oszillator ) gewonnen.
      Die vom VCO erzeugte Frequenz durchläuft einen variablen Frequenzteiler, dessen Ausgangsfrequenz wird in einer PLL-Schaltung ( Phase-locked-loop =Frequenzvergleicher ) mit einer stabilen Bezugsfrequenz ( Referenz- Quarzoszillator ) verglichen.
      Aus dem Vergleich entsteht eine Abstimmspannung für den VCO, dieser erzeugt die eigentliche Tunerabstimmfrequenz.

      PLL-Synthesizer-Tuner lassen sich bequem digital abstimmen (einstellen des Teilerfaktors per Datenwort ) und sind sehr frequenzgenau. Die Frequenzkonstanz wird im wesentlichen durch die Stabilität des Referenzoszillators bestimmt.
  • Leistungs-/Elektronikeigenschaften
    • Tuner-Empfang Tuner für UKW/DAB/DAB+
  • Leistungs-/Klangeigenschaften
    • AAC kompatibel ja
  • Bedienung
    • Anzahl Stationsspeicher 30
    • mehrsprachiges Menü ja
  • Anschlüsse und sonstige Angaben
    • Kopfhörer-Anschluss ja
  • Ton-Wiedergabe/Einstellung
    • Sinusleistung (mW) 500 Sinusleistung (Watt) gesamt

      Angabe der Gesamtsinusleistung aller Kanäle.

      Ausgangsleistung: Die Leistung (in Watt), die am Ausgang
      eines Verstärkers zur Verfügung steht. Man unterscheidet
      zwischen Musikleistung und Sinus-Dauertonleistung (Nenn-
      leistung). Letztere ist die einzig aussagekräftige und be-
      zeichnet die höchstmögliche Leistung, die bei Übertragung
      eines Tonsignals von 1000 Hz über längere Zeit mit einem
      maximalen, definierten Klirrfaktor abgegeben werden kann.

      Für eine korrekte Angabe der Sinusleistung ist es erforderlich, diese mit dem Klirrfaktor nach DIN-Norm 1% bzw. nach der neuen IHF-Norm für 0,7% anzugeben.

      Wichtig bei der Angabe der Nennleistung ist außerdem immer
      auch die Impedanz an der die Leistung gemessen wurde.
      Eine Leistungsangabe, z.B. von 100 Watt an 4 Ohm, ist nicht zu vergleichen mit 100 Watt an 8 Ohm.

      Leider kommt es häufig vor, daß keinerlei Bezugsgrößen zu den Nennleistungsangaben gemacht werden (Impedanz, Klirr- faktor, Frequenzgang, Meß-Norm). Daher ist generell bei Leistungsangaben Vorsicht geboten!
  • Anschlüsse
    • DC-IN für externe Spannungsversorgung ja DC-In für externe Spannungsquelle

      Verfügt ein Gerät nicht über ein eingebautes Netzteil, so kann
      über die DC-Buchse ein externes Netzteil angeschlossen werden. Somit ist eine Nutzung des normalen AC-230V-Strom- netzes möglich.
  • Leistungsaufnahme/Spannungsversorgung
    • Leistungsaufnahme, Betrieb (W) 3
    • Leistungsaufnahme, Stand-By (W) 0,5
  • Spannungsversorgung
    • Netz-/Batteriebetrieb möglich ja
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • UKW-Teleskopantenne ja
    • Breite (cm) 16,3
    • Höhe (cm) 9,5
    • Tiefe (cm) 3,9
    • Gewicht (kg) 0,34
  • Farben
    • Gehäuse-Farben weiß