Grundig 49VLX7810BP schwarz LED-TV 49" (123cm)

%

49VLX7810BP schwarz

Grundig LED-TV 49" (123cm)

Energieeffizienz

  • Energieeffizienzklasse A
  • Leistungsaufnahme, Betrieb (W) 88.1
  • geschätzter Jahres-Energieverbr. (kWh) 129
  • Bilddiagonale (cm) 123


LIEFERUNG & VERSAND

Verfügbar im Versandlager(Stand 12.12.2018 8:36 Uhr) Innerhalb von 1-2 Werktagen abholbereit im Geschäft oder zu Ihnen geliefert

Gerätepreis

Statt bisher € 549,00
jetzt nur € 449,00
Sie sparen € 100,00 (18.0%)

inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten
Gültigkeit 11.12.2018 - 30.12.2018, solange der Vorrat reicht

PLUS3 GERÄTESCHUTZ

Schützen Sie Ihr wertvolles Gerät mit dem bewährten plus3 Geräteschutz
€ 69,90
5 Jahre (60 Monate)
€ 0,00
Kein Geräteschutz
24 Monate Herstellergarantie

GESAMTPREIS

€ 449,00
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand- bzw. Lieferkosten

Hervorragende Farben und perfekte Helligkeit!
LED TV 4K UltraHD , VPI 1200, Live Share, DVB-C/-T2/-S2, 3 x HDMI, Digital Audio out, Kopfhörerausgang, CI+, Energieeffizienz A, Abmessungen (B x H x T): 1110 x 695 x 228 mm
  • Bild-Eigenschaften
    • Bilddiagonale (Zoll): 49
    • HDR-Wiedergabe: ja
    • Bildqualitäts-Index: 1.200
    • 16:9 Format: ja
    • LED-Hintergrundbeleuchtung: LED-Hintergrundbeleuchtung
    • Betrachtungswinkel, horizontal (Grad): 178
    • Betrachtungswinkel, vertikal (Grad): 178
    • Anzahl Pixel, horizontal : 3.840
    • Anzahl Pixel, vertikal: 2.160
  • Leistungseigenschaften
    • WiFi Miracast: ja
    • DVB-S2: ja DVB-S.2

      Mit dieser Technologie wird die Übertragung von digitalen Satellitensignalen optimiert und die nutzbare Signalbandbreite gegenüber den normalen DVB-S um 30 Prozent gesteigert.


  • Verbrauchs-Eigenschaften
    • Energieeffizienzspektrum: Spektrum [A++ bis E]
  • Elektronik-Eigenschaften
    • HDCP 2.2 kompatibel: ja
    • Quad Core Prozessor: ja
    • 4K Signalkonvertierung: ja
    • Anzahl Digital-TV-Programm-Speicherplätze: 6.000
    • virtueller Surround-Sound: ja
    • Anzahl Programm-Speicherplätze: 100 Anzahl Programmspeicherplätze

      Ein Programmspeicherplatz dient zur Speicherung eines
      bestimmten Senders, der dann immer wieder aufgerufen
      werden kann.
      Die Anzahl der Programmspeicherplätze bestimmt die
      Menge der speicherbaren Sender.
    • elek. menügest. TV-Programmführung (EPG): ja Elektr. menügest. TV-Prg.führung (EPG)

      auch EPG = Electronic Programm Guide
      Sind TV-Geträte und Videorecorder EPG-tauglich, läßt sich die gewünschte Sendung einfach in der Programmzeitung am Bildschirm anklicken. Der Rekorder ist damit komplett für die Aufnahme programmiert. Zudem gibt es senderübergreifende Programmhinweise und künftig detaillierte Infos zu einzelnen Filmen.

  • Leistungsaufnahme/Spannungsversorgung
    • Leistungsaufnahme, Netz-Aus (W): 0
    • Leistungsaufnahme, Stand-By (W): 0,45
  • Farben
    • Gehäuse-Farben: schwarz
  • Smart TV Ausstattung
    • TV-Signal-Streaming : ja
    • Smartp.-/Tabl. Inhalte kabellos streamen: ja Zur Übertragung von Audio- und Videodaten von Smartphones/Tablets/Notebooks an ein TV-Gerät.
    • Online Apps erhältlich: ja
  • Videotext-Eigenschaften
    • HbbTV: ja
    • Dekoder-Typ: Videotext-Dekoder
  • Empfangseigenschaften
    • UHDTV-Empfang: ja
    • DVB-T2: ja
    • Unicable-/ Einkabel-Steuerung: ja
    • DVB-C: ja
    • analoger Kabelempfang: ja Hyperband tauglich

      Hyperband ist eine andere Bezeichnung für "erweitertes Sonderkanalband", das die Übertragung zusätzlicher Kabelkanäle erlaubt. ( Sonderkanalbereich S21 bis S41, Frequenzbereich 300 - 470 MHz. )
      Fernseher mit Hyperbandtuner können alle Kanäle in Kabelanlagen empfangen.

      Die Deutsche Bundespost hat sich im Hyperband auf ein
      Kanalraster von 12 MHz festgelegt. Das Hyperband ist, von
      einzelnen Kabelanlagen abgesehen, nur für Fernsehsignale
      in neuer Norm vorgesehen ( z.B. D 2-MAC ).
      Dies verlangt eine neue TV-Gerätegeneration mit entsprech-
      endem Abstimmsystem, passendem 7/8/12 MHz Tuner und
      2. ZF-Bandbreite von 12 MHz.
      Hyperbandtaugliche Fernsehgeräte oder Video-Rekorder sind entsprechend ausgerüstet.
      Das 8 MHz -Kanalraster gilt, von einzelnen Kabelkanal-
      anlagen abgesehen, nur für das Ausland.
  • Wiedergabe-Standards
    • H.265 kompatibel (HEVC): ja High Efficiency Video Coding (HEVC), auch bekannt als H.265 bzw. MPEG-H Teil 2, ist ein Standard zum Kodieren von Videos. Es ist der Nachfolger von H.264
  • Anschlüsse
    • Mobile High-Definition Link (MHL): ja
    • WLAN Ausstattung: WLAN integriert
    • Common-Interface (CI+): ja
    • Anzahl HDMI-Schnittstellen (IN): 3 HDMI-Schnittstelle

      High Definition Multimedia Interface. Für die digitale Übertragung von Bild- und Tonsignalen entworfen. Bietet eine Bandbreite von über 5 Gigabits/Sek. Über einen Adapter auch kompatibel mit DVI (bei vorhandenem Kopierschutz HDCP).
    • Digital-Optisch (OUT), Audio: ja Digital-Optischer Anschluß

      Hochwertige Digitalgeräte bieten oftmals nicht nur koaxiale
      Digitalanschlüsse, sondern auch optische. Elektrische Signale
      können durch sog. Optokoppler in Lichtsignale umgewandelt werden. Um diese Informationen von einem Gerät zum anderen
      transportieren zu können, sind entsprechende Lichtleiter nötig.
      Der Vorteil der optischen Signalübertragung ist der, daß diese völlig verlustfrei geschieht. Optische und koaxiale Digitalanschlüsse unterscheiden sich deutlich voneinander und können (normalerweise) nicht vertauscht werden.
    • Kopfhörer-Anschluss: ja
  • Gehäuse-Eigenschaften
    • VESA kompatibel: ja
    • Befestigungslöcher (H) mm:: 300
    • Befestigungslöcher (V) mm:: 300
    • Breite ohne Standfuß (cm): 111
    • Höhe ohne Standfuß (cm): 65,7
    • Tiefe ohne Standfuß (cm): 7,83
    • Breite (cm): 111
    • Wandmontage möglich: ja
    • Höhe (cm): 69,5
    • Tiefe (cm): 22,8
    • Gewicht (kg): 13
  • Stromversorgung
    • Netzschalter: ja