Alle Filter entfernenAlle Filter entfernen
Filteroptionen werden geladen
9 Treffer gefunden

Noch unentschlossen? Jetzt die Top-Ergebnisse direkt vergleichen!

Zum Produktvergleich mit diesen 9 Produkten

WLAN-Repeater: Starke WLAN-Verbindung im ganzen Haus 

Wer in einem verwinkelten, weitläufigen Haus wohnt, weiß wahrscheinlich, wie ärgerlich ein schwaches WLAN-Signal sein kann. Ob dicke Wände, eine große Wohnfläche, metallische Einrichtungsgegenstände oder Funkgeräte wie Mikrowellen – all das kann das WLAN-Signal stören und so die Reichweite beeinträchtigen. Ein WLAN-Repeater ist eine unkomplizierte Möglichkeit, dieses Problem zu lösen. Erfahren Sie alles Wissenswertes über WLAN-Repeater und entdecken Sie das breite Sortiment an Repeatern bei RED ZAC. 

 

Besserer WLAN-Empfang mit Repeater: Wie funktioniert's?

Mit WLAN können Sie Ihr Zuhause drahtlos vernetzen: Mobile, WLAN-fähige Geräte wie Smartphones oder Notebooks können über WLAN nicht nur eine Verbindung mit dem Internet aufbauen, dadurch können die Geräte ebenso miteinander vernetzt werden, beispielsweise kann man den Computer drahtlos mit dem Drucker verbinden. Doch das WLAN hat nur eine begrenzte Reichweite, mit zunehmendem Abstand zum WLAN-Router wird das Signal schwächer. Mithilfe eines WLAN-Repeaters können Sie Ihre WLAN-Reichweite unkompliziert vergrößern. Das funktioniert folgendermaßen: Der Repeater nimmt das Signal des Routers auf und gibt es wieder ab. Dabei wird das WLAN-Signal aber nicht verstärkt, sondern lediglich wiederholt, wie der Name “Repeater” schon sagt. Folgendes sollten Sie wissen, wenn Sie die Anschaffung eines WLAN-Repeaters in Erwägung ziehen: 

  • Bei Bedarf ist es möglich, mehrere WLAN-Repeater gleichzeitig einzusetzen und so auch in verwinkelten Häusern überall einen Zugang zum WLAN-Netz zu ermöglichen. 

  • Um ordnungsgemäß zu funktionieren, sollte der WLAN-Repeater das WLAN-Signal in einer guten Qualität empfangen. Das bedeutet, dass der Repeater innerhalb der Reichweite des WLAN-Routers positioniert werden muss. So können sich die beiden Funknetze überlappen. 

  • Wenn der WLAN-Verstärker über eine einen LAN-Anschluss verfügt, ist es ebenso möglich, den Repeater außerhalb der Reichweite des WLAN-Routers zu positionieren. Über das LAN-Kabel mit dem Router verbunden sorgt der WLAN-Repeater dafür, dass das Heimnetz trotz weiter Entfernung problemlos zugänglich ist. Der große Vorteil der LAN-Verbindung ist, dass sie im Gegensatz zum WLAN durch keine Störfaktoren beeinflusst werden kann. Darüber hinaus können auch Geräte ohne WLAN über den LAN-Anschluss angeschlossen werden. 

  • WLAN-Repeater und Router müssen zwar nicht zwangsläufig vom selben Hersteller stammen, allerdings sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die beiden Geräte kompatibel sind. 

 

Stöbern Sie durch die große Auswahl an WLAN-Repeatern, die entweder direkt in die Steckdose gesteckt oder über ein Netzkabel mit Strom versorgt werden, im Onlineshop von RED ZAC und bauen Sie Ihr WLAN mit weiteren Produkten wie WLAN-Access-Points und WLAN-USBs aus. 

Jetzt mitmachen und gewinnen!