Josef Fellhofer & Co., Alleininh. Josef Fellhofer e.U.
Nibelungenstraße 131
4090 Engelhartszell
shop.fellhoferredzac.at
Route auf Google Maps planen
Jetzt Geschlossen
Mo
08:00 - 12:00
14:00 - 18:00
Di
08:00 - 12:00
14:00 - 18:00
Mi
08:00 - 12:00
14:00 - 18:00
Do
08:00 - 12:00
14:00 - 18:00
Fr
08:00 - 12:00
14:00 - 18:00
Sa
00:00 - 00:00
so kocht Österreich.

Gute Ideen – besser leben

Die österreichische Traditionsmarke elektrabregenz zählt seit über 125 Jahren zu den Top-Marken am heimischen Hausgeräte-Markt. elektrabregenz bietet aktuell über 300 qualitativ hochwertige Haushaltsprodukte in neun Kategorien an. Der Bogen spannt sich vom Kühlen/Gefrieren über Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner, Backrohre, Herde, Mikrowellen und Dunstabzugshauben bis hin zu Kochfeldern.

Wäschepflege

Geschirrspüler

Kühlen & Gefrieren

elektrabregenz Produkte sind sorgfältig bis ins kleinste Detail geplant und mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet. Durch ein stilvolles Design fügen sie sich zudem perfekt in die jeweilige Wohnumgebung ein. Darüber hinaus ist jedes einzelne Gerät aus der Produktpalette im Design auf die jeweiligen anderen Geräte abgestimmt - von der Waschmaschine bzw. Trockner, über den Herd bis hin zum Kühlschrank. Dadurch ergibt sich in jedem Haushalt ein harmonisches Gesamtbild.

Die Produkte von elektrabregenz wurden für ihre technischen Innovationen, ihr herausragendes Design und für ihre Umweltfreundlichkeit bereits mehrfach anerkannt und ausgezeichnet. Das Unternehmen elektrabregenz engagiert sich sehr im sozialen Bereich und unterstützt seit über zehn Jahren Pro Juventute. Haushaltsgeräte für die Wohngemeinschaften der Kinder und Jugendlichen, die außerhalb ihrer Familien betreut werden müssen, finanzielle Unterstützung und gemeinsame Projekte sind Teil dieser Partnerschaft.

Das Unternehmen elektrabregenz wurde im Jahr 1898 durch Friedrich Wilhelm Schindler in Bregenz gegründet. Bereits 1948 brachte die Firma den ersten Elektro-Herd mit thermostatischer Temperaturregelung des Backofens auf den Markt. Zwei Jahre später wurde in der Firma auch mit der Produktion von Kühlschränken begonnen. Seit 2002 gehört elektrabregenz dem türkischen Arçelik-Konzern und stammt damit aus demselben Haus wie die Marken Grundig oder Beko. Gleichzeitig wurde die Österreich-Niederlassung der Elektra Bregenz AG nach Wien übersiedelt. Der Arçelik-Konzern ist bei Elektrogroßgeräten die Nummer drei in Europa und Teil der international tätigen, börsennotierten Koç-Gruppe mit über 80.000 Mitarbeitern.